Curriculum vitae

1971 
Abitur am Klassisch humanistischem Gymnasium Nicolaus Cusanus, Bruneck

1974
Medizinstudium

1979     
Promotion zum Dr. med. univ.

1989
Ärztekammer Berlin
Facharzt für Chirurgie - Anerkennung der Gebietsbezeichnung

1992
Anerkennung der Teilgebietsbezeichnung "Plastische Chirurgie"

1996
Fellow of EBOPRAS.

1996
Ärztekammer Niedersachsen
Umwandlung der Teilgebietsbezeichnung in Gebietsbezeichnung Plastische Chirurgie, Facharzt für Plastische Chirurgie

1997-2016 
Prof. Pallua ordentlicher Professor und Direktor der Klinik für Plastische, Hand- und Verbrennungschirurgie am Universitätsklinikum der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen, Exzellenz Universität.

2003 wurde er zum Honorar-Professor und Honorar-Direktor der Chirurgischen Klinik für Traditionelle Chinesische Medizin in Nanjing / China ernannt und 2005 zum lebenslangen Honorar-Direktor der Klinik für Plastische Chirurgie am Traditional Chinese Medicine Hospital in Yixing - Shanghai/ China.

2008: Berufung zum Honorarprofessor der Rumänischen Gesellschaft für Plastische Chirurgie.

2016 Ernennung zum Commendatore der Italienischen Republik

2017 President Elect der EURAPS (European Association of Plastic Surgeons)

This website, or the third-party tools used in it, make use of cookies that are required to operate it and useful for the purposes described in our cookie policy. If you want to learn more or opt-out of all or some cookies, please see our Privacy Policy. By closing this banner , clicking on a link or continuing navigation in any other way, you consent to use of cookies. Read more